Edelstoff Designermarkt 04 Wien

29.09.2013, ehemaliges Ankerbrot-Fabrikgelände. Das Motto unserer kleinen Familie: “Are you Edel enough?” Und so ließen wir uns am vierten Designermarkt Edelstoff inspirieren. Also haben wir uns Groß und Klein rausgeputzt, damit wir ja Edel genug sind! ;) Und ab auf dem ”Edelstoff Markt”, wo Labels, nicht nur aus Österreich,das ganze Wochenende, ihre Produkte vorgeführt und zum Kauf angeboten haben.

Kaum betritt man die riesige Halle, spürt man sofort die tolle Atmospähre, hört angenehme Musik und erfreut sich an den natürlich Edlen Leuten.

Unsere zwei Sprösslinge haben im Kinderwagen geschlafen, also nutzten wir die Zeit um uns umzuschauen und Sachen anzuprobieren. Auf den Marktständen konnte man viele Kunsteinzelstücke, alternative Klamotten, extravagante Taschen, ausgefallenen Schmuck und Möbel finden. Nur besondere, unkonventionelle Sachen, abseits der Massenwaren.

Ich habe einige der Designerinen und Designer angesprochen und erfahren, dass viele davon keine eigene Shops haben. Sie verkaufen Ihre Produkte haupsächlich bei Märkten dieser Art und ehr selten auch online.

Wie immer auf solchen Events war das Essen köstlich: kreativ, schick und eben edel. Auf unserem Tisch stand Gemüsecurry mit Reis und Cous Cous. Die Coupcakes und Biscuits von den “Backladies” haben himmlisch geschmeckt. Das “Espressomobil” hat auch nicht gefehlt und für die Hotdog-Liebhaber hat “Hildegard Wurst” gesorgt. Für usere Kleinen gab es eine tolle Spielecke. Wir haben uns fast wie zu Hause gefühlt.

Groß und Klein waren äußerst zufrieden. Alles in Allem hat unsere Familie einen gemütlichen Sonntagnachmittag verbracht. Einige nette Freunde vom früher haben wir auch getroffen und über alte Zeiten getratscht.

Edelstoff

 AnkerbrotfabrikEdelstoff

Edelstoff

Edelstoff5Edelstoff6Edelstoff7

No Comments Yet.

Leave a Comment