Douglas Blogparade: ein Hoch auf die Freundschaft

Aristoteles war es, der sagte: “Die Freundschaft gehört zum Notwendigsten in unserem Leben. In Armut und im Unglück sind Freunde die einzige Zuflucht. Doch die Freundschaft ist nicht nur notwendig, sondern auch schön!” Und Recht hat er gehabt, der alte kluge Grieche! Freundschaften sind nicht nur wunderschön und bereichern unser Leben; im Zeitalter von Facebook & Co, wo jeder von uns hunderte, vielleicht auch tausende „Freunde“ am Bildschirm aufweisen kann, sind echte Freundschaften, und ich rede über diese greifbare, nicht imaginäre Freundschaften, eine Seltenheit, eine Mangelware. Es  ist ein ungeschriebenes Gesetz in der Natur der Menschen, dass sich mit zunehmendem Alter die Anzahl der Freunde überproportional verringert. Als Kleinkinder geben wir uns mit einer Freundschaft, die einen Nachmittag dauert zufrieden; wenn wir Erwachen werden, verstehen wir, dass wir einen Seelenverwandten brauchen. Denn Freundschaft ist, wie es Aristoteles noch schöner gesagt hat: “eine Seele in zwei Körpern”. Die älteste Sehnsucht auf Erden verzaubert, sie macht uns glücklich und lässt uns länger leben.  Weil ich selber aus Erfahrung weiß, wie wertvoll und wie selten wahre Freundschaften sind, habe ich mich entschieden, bei der Blogparade von Douglas unter dem Motto „ein Hoch auf die Freundschaft“ mitzumachen. Und das ist meine Geschichte:

Eine Freundschaft kann viele Gesichter haben: Sie kann die Mutter sein, mit der du über alles reden kannst, die dir immer die besten Ratschläge gibt und dir sagt, du solltest abnehmen, auch wenn all deine Freundinnen behaupten, du sehest blendend aus. Es kann der Ehemann sein, der dich bei allem unterstützt, der nicht verstehen kann, wieso du bei dem Film gerade weinst, es aber unbedingt erfahren und nachfühlen will. Ich will nicht prahlen, aber ich kann mich glücklich schätzen, denn ich bin mit beiden gesegnet! Heute bei der Blogparade erzähle ich euch aber über eine andere Freundschaft, die ich sehr zu schätzen weiß und die mir viel bedeutet: Ich erzähle euch über meine Freundschaft mit Velina. Sie war eine der wenigen Freundinnen – außer meinen Mann – die mich wirklich unterstützt und mir Mut gegeben hat, als ich nach meinen zwei Geburten anfing den Blog zu schreiben. Wir beide sind gebürtige Bulgarinnen und ironischerweise haben wir am selben Gymnasium in Sofia gelernt; aber vielleicht weil sie zwei Klassen über mir war, oder weil es das Schicksal so gewollt hat,  haben wir uns nicht dort kennen gelernt, sondern erst in Wien, wo wir beide an der selben Universität studierten. Uns verbindet nicht nur, dass wir die selben Sichtweisen zu den grundlegendsten und wichtigsten Anhaltspunkten im Leben haben, oder unsere Vorliebe für Yoga; es ist eine innere Chemie, es sind die selben Vibrationen, denn wir können gemeinsam lachen, aber auch die Dinge direkt ansprechen und diskutieren. Wenn Freundschaft eine Kunst ist, so verbindet uns auch unsere Liebe zu dieser Kunst, und wir verbringen viel Zeit in der Galerie von Velina Viva Art im Herzen Wiens. In letzter Zeit arbeiten wir sogar zusammen. Denn seit kurzem hat sie ihr eigenes Label Vienna Art Fashion gegründet, und so haben wir noch etwas, das uns verbindet: unsere Liebe zur Mode. Es macht uns noch mehr Spaß, uns gemeinsam zu entwickeln, Träume zu verwirklichen und vor neuen Horizonten Seite an Seite zu stehen. Wir beide wissen unsere Freundschaft zu schätzen und pflegen sie, denn unter uns Mädels, Freundschaft ist wie unsere Gesichtspflege: Sie braucht eine Tages- und eine Nachtcreme. Aber das Wichtigste ist, Freundschaft kommt von innen. Oder wie Carrie Bradshaw sagt:

„Nichts ist für die Ewigkeit. Träume ändern sich, Trends kommen und gehen, aber Freundschaften sind nie aus der Mode.“

In diesem Sinne lasse ich die Bilder von unserer Sehnsucht  und von unserer Freundschaft sprechen – ein Hoch auf die Freundschaft!

colour-club-douglas-blogparade-beste-freundinnen2

colour-club-douglas-blogparade11

colour-club-douglas-blogparade8 colour-club-douglas-blogparade6 colourclub-douglas-blogparade4 colourclub-douglas-blogparade colour-club-douglas-blogparade-viva-art-gallery colour-club-douglas-blogparade3 colour-club-douglas-blogparade-beste-freundinen8 colourclub-douglas-ein-hoch-auf-die-freunschaft-beste-freundinnen

 Fotos: A. Nachev

 

 

Related Posts

12 Comments

  1. I adore the way you tied the scarf around your waist! so chic!
    XoXo,
    Tamara – LoveofMode.com

    Tamara
  2. tolle Bilder
    http://carrieslifestyle.com

    Carrie
  3. Lieblingseintrag <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    Katta
  4. You both look so pretty! :) x
    Helena – Swedish girl in Tokyo
    http://www.ilenczfalva.com/

    Helena
  5. Sooooo hübsch ihr zwei – sieht nach einer tollen Zeit aus :)
    XXX,
    Wiebke von WMBG
    Instagram||Facebook

    WMBG
  6. Ihr seit beide sehr hübsch! Ich liebe die cold shoulder Bluse, sehr chic!

    xo
    http://www.carinavardie.com

    Carina
  7. Was für ein wundervoller Post. Eine Ode an die Freundschaft! Sehr gelungen.
    Liebe Grüße aus NYC,
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    Hella
  8. Voll schön die Bilder!!! ach was wären wir ohne unsere Freunde!!!

    ❥ Vicky | The Golden Bun

    Vicky
  9. Super Beitrag und die Bilder sind echt klasse geworden :)
    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    Jana
  10. Ein super schöne Post. Die Aktion finde ich klasse und du hast sie perfekt umgesetzt.
    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

    Jessy
  11. Super schöne Fotos! :)
    Du siehst immer top gestylt aus! :)
    XX,
    Photography & Fashion Blog,
    http://www.ChristinaKey.com

    CHRISTINA KEY
  12. That white blouse is so pretty!
    xoxo

    Ileana

    Novelstyle Blog

    Ileana

Leave a Comment