Sneakers und Polka Dots – ein unmoralisches Angebot

“Zeig mir deine Schuhe und ich sage dir wer du bist”

Wer ich bin?! Ja, das ist eine gute Frage. Ein Schlagerlied, über das ich zufällig im Internet gestolpert bin, entspricht genau meiner Antwort auf diese Frage:

Ich bin Mutter, ich bin Hausfrau,
ich bin Köchin und ich wasch den Wagen,
ich hab tausend Jobs auf einmal
und alle unbezahlt.
Ich bin Putzfrau, ich bin Ärztin
und Expertin in Beziehungsfragen,
und wenn mich jemand fragt:
Wie kriegst du das bloß hin?
Ist doch easy, super easy,
weil ich tausend Frauen bin.

Ja, wir Frauen sind heutzutage wahre Multitasking-Talente, wir sind einfach 1000 Frauen. Deswegen brauchen wir auch 1000 Schuhe, um in jeder Situation unseres vielfältigen Lebens schön und stilvoll auszusehen. Es ist nämlich so: die Gesellschaft zwingt uns praktisch dazu. Deswegen haben wir auch so eine Zuneigung und Liebe für Schuhe entwickelt. Wir lieben Schuhe. Wir sind keine Fetischistinnen aber ja, wir liebe Schuhe. Jede Art von Schuhen! Seien es Pumps, Stiefeletten, Stiefeln, Balerinas, Sleeper, Espadrilles oder Sneakers. Sneakers natürlich!

Wie jede Frau muss ich auch mindestens ein Paar von jeder Kategorie besitzen, weil ich eben auch so vielfältig bin (Ich weiß, mein Mann wird an dieser Stelle lachen und behaupten, es seien mehr als nur ein Paar jeder Kategorie). Aber wie Carrie Bradshaw sagt: “Man kann nie zu viele Schuhe haben.” Es gibt aber eine Art in dieser Gattung, die mir besonders Freude bereitet. Neulich stellte ich fest, dass mich die Vielfalt an Sneakers heutzutage wahnsinnig macht. Ich könnte 1000 von denen haben. Es ist wirklich eine schwere Entscheidung sich für einige Paare zu entscheiden, geschweige denn nur für eines. Es sind nicht nur die Farben und Muster, die die Sneakers zu etwas Besonderem für mich machen. Es ist irgendwie leichter und entspannter die Welt in Sneakers zu erkunden. Denn die Füße fühlen sich wie auf Wolke sieben. Kinder fühlen sich in Sneakers wohl, die sytlische, moderne Wienerin von Welt auch! Der Laufschuh hat sich mit den Jahren eindeutig zum Trendschuh entwickelt und ist heutzutage ein richtiges must-have!

Schon seit meiner Schulzeit habe ich eine Schwäche für Nike gehabt. Entweder hat die Firma tolle Werbung gemacht und meine Wahrnehmungssinne erfolgreich manipuliert oder sie sind einfach gut darin, Sneakers herzustellen. Ich bin auch ein leidenschaftlicher Fan von der Kooperation von Nike mit Liberty London. Letztes Jahr bekam ich ein unmoralisches Angebot: Nike Liberty mit Polka Dots. Ich konnte nicht widerstehen! Mit ein bisschen Glück habe ich mich beim Online Shopping richtig durchgekämpft und ein Paar ergattert.

Als ich die Sneakers dann später vor dem Spiegel bewunderte, war es ein Déjà Vu für mich. In meiner Schulzeit trug ich gepunktete Sneakers. Ich hatte natürlich zwei Paar – rosa mit weißen Punkten und weiße mit schwarzen. Dazu trug ich schwarze Leggings mit großen bunten Punkten und einen einfarbigen fuchsia-Sweater. Punkte soweit das Auge reicht! Genau wie bei der Herbst Winter Kollektion 2015 von Bottega Veneta. Das beweist, die Polaka Dots sind ein wahrer Modeklassiker.

Dieser gute Laune Trend geht bis in das Jahr 1873 zurück. Getupfte Kostüme trugen damals die Tänzer und Tänzerinnen der Polka. Doch Fashion sei Dank blieb es nicht lange nur bei der Tanzbekleidung. Die Polka Dots eroberten die Modewelt und sorgten für gute Laune-Looks. Getupfte Kleider, gepunktete Schuhe und vor allem Accessoires im Dots-Muster sind wahre Alleskönner und machen jedes Outfit zu einem Hingucker. Lady Diana trug sie ganz gerne und Julia Roberts gepunktetes Kleid in “Pretty Woman” brachte eine jugendliche und verspielte Note in dem Polospiel-Dekor.

Aber kommen wir endlich zu meinem heutigen Outfit. Da ich Stilbrüche liebe, trage ich zu meinen gepunkteten Sneakers ein Basic Teil aus meiner Garderobe - ein klassischer Blazer (sieh meine Artikel: Lass uns Basic reden und Street Style Chic). Dazu eine rote Dots-Bluse. Zu viele Punkte für Ihren Geschmack? Entscheiden Sie sich für eine einfarbige Bluse. Dazu meinen weißen Alleskönner Mantel (siehe mein Artikel: Weiß wie der Winter). In diesem Outfit können sie überall hingehen. Tagsüber durch die Stadt bummeln, abends ins Lokal oder eine Ausstellung mit Freunden besuchen. Der elegante Blazer in klassischem Design macht dieses Outfit absolut bürofähig. Vorausgesetzt Sie sind nicht gerade in einer Bank oder einer Institution tätig, die einen strengen Bussiness- Dresscode verlangt. Für noch mehr gute Laune sorgt meine pinke Strickmütze, nicht nur weil sie farblich zu den Punkten der Sneakers passt, sondern auch weil sie einen besonders hippen Touch des Outfits verleiht. Und nicht zu vergessen, meine rosa Brille.

Punkt, Punkt, Komma Strich, fertig ist das Outfit.

Ich möchte mich ganz herzlich für das Lesen meines Artikels bei Ihnen bedanken! Wenn Ihnen meine Beiträge und meine Outfits gefallen und Sie über neue Beiträge informiert werden wollen, folgen Sie mir auf Facebook und Twitter .

Shop the look:

Sneaker/Nike Liberty

Mantel/Benetton (similar here)

Blazer old (similar here)

Bluse/Zara (similar here)

Hose/H&M (similar here)

Schal/Zara (similar here)

Tasche/Furla

Mütze/Diesel (similar here)

Brille/Miu Miu

Sneakers&Dots2 Sneakers&Dots3 Sneakers&Dots5Sneakers&Dota 14Sneakers&Dots6 Sneakers&Dots9 Sneakers&Dots7 Sneakers&Dots10 Sneakers&Dots8 Sneakers&Dots11 Sneakers&Dots12

Sneakers&Dots4

Related Posts

25 Comments

  1. I adore that bag so much!!!!!!
    http://www.searchingforlbd.com

    Heidi Caterina
  2. Cool shoes.
    I love the mashup of this outfit too.
    XO

    Zarrah Jane
  3. Wieder ein ganz toller Look! Das Tuch und die Sneakers finde ich so schön in Kombination. Das ganze Outfit ist ein Highlight, gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    Jessy
    • Danke vielmals liebe Jessy! Ich freue mich so sehr, dass dir das Outfit gefallen hat!:)
      Liebe Grüße
      Borislava

      Borislava
  4. You look absolutely amazing! I love the blouse, the bag and the stunning shoes!
    Obsessed Fashion Blog

    Euge
    • Thank you so much for your wonderful comment!

      Borislava
  5. Die Schuhe sind ja mal mega cool! :)
    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    Rina
    • Vielen Dank, liebe Rina! :)

      Borislava
  6. Toller Mantel und tolle Fotos!
    Chiara
    http://www.culturewithcoco.com

    Chiara
    • Danke! :)

      Borislava
  7. Ganz toll – besonders gut gefällt mir die kleine Furla Tasche :)
    Liebe Grüße
    Fiona THEDASHINGRIDER.com

    Fiona
    • Danke, liebe Fiona! Sie ist einer meiner absoluten Lieblinge. :)

      Borislava
  8. WOW – das nenn ich mal eine Lady! Hammer Look :)

    Liebste Grüße Aline
    fashionzauber.com

    Aline
    • Vielen Dank, liebe Aline! :)

      Borislava
  9. Hello ♥
    WOW toller Style und Du siehst so schön aus!
    Liebe Grüße
    http://www.femme-noble.de

    Femme Noble
  10. Farben und Muster hast du toll kombiniert! Und die Tasche ist ein Traum.
    Liebe Grüße
    Anika von MISS ANNIE

    Miss Annie
  11. Das ist ein wunderschöner Look.

    Die Fancy's
  12. sehr schön!

    jenny burgartz
  13. Vielen, vielen Dank, Ladies! :)

    Borislava
  14. Gefällt mir echt gut, du siehst toll aus meine Liebe!
    Liebe Grüße,
    Verena
    whoismocca.com

    Who is Mocca?
    • Vielen Dank Liebe, Verena! :)
      Liebe Grüße
      Borislava

      Borislava
  15. Nike sind im meine wishlist! Echt tolle Kombination!
    Liebe Grüße von Matea // Heart in the Clouds

    Matea
  16. Die Sneakers sind wirklich so cool! Der ganze Mix aus sportlich und edel gefällt mir richtig gut.
    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    Jecky
  17. Die Sneakers sind ja absolut toll! Liebe Grüße, Kirsten
    http://www.thelifbissue.com

    Kirsten Wick
  18. Es freut mich sehr, dass es Ihnen meine Sneakers und mein Outfit gefallen haben! Vielen Dank! :)

    Borislava

Leave a CommentLeave a Reply to Jessy