Die Sache mit der Zeit

Die Zeit vergeht wie im Flug und schon wieder ist ein Jahr vorbei! Solche Floskeln klingen zwar klischeehaft und ich möchte sie gar nicht mehr aussprechen, trotzdem dringen sie in unsere Smalltalks besonders zu Zeiten wie dem Jahreswechsel, immer wieder so ein. So banal diese Sache mit der Zeit auch klingen mag, so sehr ist sie auch wahr. Oft habe ich mit meinem Mann darüber gesprochen, dass die Zeit mit dem Fortschreiten der Jahre irgendwie zügiger vorbeigeht.

Ihr habt euch sicher gefragt, warum ich so lange nichts gepostet habe. Wenn ich auf die letzten zwei Monate zurückblicke, waren sie ziemlich intensiv; es ist sehr viel geschehen. Ich bin zum ersten Mal seit Jahren kinderlos in meine Heimatstadt Sofia gereist. Es war etwas Neues für mich, weil ich gewohnt bin, dass die Kinder ständig um mich herum sind. Ich dachte ich werde es nicht verkraften, ich werde ohne meine kleine Drachen durchdrehen. Am zweiten Tag musste ich mit Erstaunen feststellen, wie sehr ich das Alleinsein genossen habe. Zum ersten mal seit Jahren erkundigte ich aufs Neue die vielen und tollen Lokale von Sofia, verabredete mich mit alten Freunden, ohne auf die Uhr zu schauen und unter Zeitdruck zu stehen. Es war nicht so wild wie damals, als ich noch sehr jung und Single war, aber es war befreiend und energieaufladend. Zu Weihnachten kam ich dann nach Wien zurück, um ein wirklich besinnliches Fest mit meiner ganzen Familie zu feiern. Ich habe es voll genossen, denn dieses Jahr kamen meine Eltern und mein Bruder zu uns. Ein Paar Tage vor Silvester haben mein Mann und ich uns spontan entschlossen, mit den Kindern nach Dubai zu fliegen. Die modernste Metropole der Welt hat uns mit ihrer High-Tech-Architektur, aber auch mit ihren Kulturschätzen, Charme und Sonne bezaubert, und uns mit noch mehr positiver Energie erfüllt. Nur eins hat mir gefehlt – natürlich die neue, extrem raffinierte und elegante Kollektion von Dolce&Gabbana für muslimische Frauen. :)

Wenn ich die vergangenen Wochen Revue passieren lasse, habe ich so viel Neues gesehen und erlebt, und auch wenn mir Weihnachten eine kleine Ewigkeit her zu sein scheint, erinnert mich, der noch im Wohnzimmer stehende Weihnachtsbaum daran, dass die Zeit trotzt viel Erlebten wieder einmal zu schnell verflogen ist. Es ist bereits Anfang Februar, und sogar die Haute-Couture-Woche in Paris ist schon vorbei. Der King of Fashion sprach über Ökologie in der Mode und präsentierte überraschenderweise eine nachhaltige Chanel-Kollektion. Sogar das neue Must-have des Jahres steht fest: die neuen “Hip Bags” – auf der Hüfte getragenen Smart Phone Taschen-natürlich aus Stoff.

Morgen habe ich endlich vor, unseren künstlichen Weihnachtsbaum wegzuräumen und dabei an meinen Vorsatz für dieses Jahr zu denken: mehr Zeit dem Blog zu widmen. Also bleibt dran, denn ich habe euch Vieles zu erzählen, sowohl von der Modewelt als auch von meinen Reisen. Aber vorerst ein kleiner Rückblick mit Fotos der letzten Wochen von ColourClubs Instagram-Account der vergangenen Zeit.

colourclub-dubai-fairmont-the-palm-thriumph

enjoying the sun in Dubai / Fairmont the Palm private beach

colourclub-dubai-old-souk-furla-bag

Dubai oldcity

colourclub-dubai-fairmont-the-palm-the-view-from-our-balcony

The view from our balcony / Fairmont the Palm

colourclub-dubai-fairmont-the-palm-happy-new-year

Happy First Good Morning of 1st January 2016

colourclub-dubai-fairmont-the-palm-triangl

Another great day in Dubai / Fairmont the Palm

colourclub-dubai-burj-khalifa

On the way to Burj Khalifa

colourclub-dubai-old-solk-furla-bag

Dubai Old Souk

colourclub-dubai-happy-new-year-breakfast-fairmont-the-palm

Breakfast Time / Fairmont the Palm

colourclub-jumeirah-mosque-dubai

Dubai Jumeirah Mosque

colourclub-at-home-in-sofia-bulgaria

At home in Sofia Bulgaria

colourclub-alexander-newski-kathedrale-sofia-bulgaria

Bulgaria, Sofia, Alexander Newski Kathedrale

colourclub-sofia-bulgaria-sveta-nedeja-kathedrale

Bulgaria, Sofia, Sveta Nedelja Kathedrale

colourclub-rathausplatz-weihnachten

Wien, Rathausplatz

colourclub-weihnachtsbaum-weihnachten

Our Christmas Tree

 

 

Related Posts

5 Comments

  1. Liebe Buba, so schön wieder von Dir zu lesen. Ja, die Zeit rast wirklich, nun ist schon Februar. Ich finde es nicht schlimm, dass Du Zeit allein auch mal genossen hast. Du brauchst das, um Kraft zu tanken und deshalb verdienst Du Dir das auch. Liebe Grüße, Kirsten

    http://www.thelifbissue.com

    Kirsten Wick
  2. Wir haben dich vermisst, aber es freut uns, dass du so eine tolle Zeit hattest und sie auch wirklich in vollen Zügen genießen konntest!
    Liebe Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

    Alnis
  3. Sehr schön wieder von dir zu lesen. Freut mich zu hören, dass du eine entspannende Zeit hattest. Und das stimmt, die vergeht so schnell!!!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüsse
    ♥ Nissi
    http://www.nissimendes.ch
    Instagram // Bloglovin

    Nissi Mendes
  4. Toll, dass du die Reise alleine genießen konntest. Schöne Bilder hast du mitgebracht!

    Liebe Grüße
    Anika von MISS ANNIE

    Miss Annie
  5. Amazing photos and great style
    xx
    https://theonethattravels.wordpress.com/

    Zorica Miteva

Leave a Comment